Frühlingserwachen

Endlich wieder Frühling – jedenfalls gestern und heute. Tagsüber schien die Sonne und es war angenehm warm. Hoffentlich bleibt es weiter so schön. Dann kann die Natur zu neuem Leben erwachen. Wir lassen uns von den ersten warmen Sonnenstrahlen gerne verführen. Der Frühling ist eben eine ganz besondere Jahreszeit.

DSCN5266_1

Bereits im Februar oder März nutzen das Buschwindröschen oder das Leberblümchen die direkte Lichteinstrahlung und Wärme über dem Boden. Die Frühblüher, wie das Veilchen, das Scharbockskraut oder die Schlüsselblume, können sich gut gegen niedrige Temperaturen schützen. Über die ersten Frühlingsboten freue ich mich immer sehr.

Der Einzug des Frühlings wurde vor allem im ländlichen Raum mit besonderen Festen und Bräuchen gefeiert. Im vorindustriellen Zeitalter waren die Menschen ohne die modernen Errungenschaften wie Gas, Strom und Lebensmittelgeschäften sehr viel stärker der Natur sowie dem Wechsel der Jahreszeiten ausgesetzt als heute. Wir können uns daher gar nicht vorstellen, wie sehnsüchtig der Frühlingsanfang erwartet wurde.

Ostern treffen wir uns im Familienkreis, lassen es uns gutgehen, kochen und backen gemeinsam. Die Feiertage sind perfekt für eine kleine erholsame Auszeit vom Alltagsstress. Und so freue ich mich jedes Jahr auf das Frühlingserwachen.

DSCN5209

Ich wünsche allen ein frohes und schönes Osterfest!

_____

4 thoughts on “Frühlingserwachen

  1. Na, frohe Ostern brauche ich jetzt ja nicht mehr zu wünschen. bin zu spät dran. Auch bei mir war Ostern dieses Jahr sehr schön! Das kommende Wochenende soll es schön warm werden. Endlich mal wieder Sonne. Wünsche Euch noch eine schöne Woche! 🙂

  2. Oh, ja. Ostern ….. Ich hoffe, alle hatten wunderschöne Tage! Es ist immer wieder schön mit der Familie und Freunden zusammenzusein.

  3. Ostern war wunderschön. Das Wetter – da hatten wir Glück. Nächste Jahr auf ein Neues!

  4. Frohe Ostern!

    Bei uns waren die Tage durchwachsen. Mal Sonne, mal Regen und auch ein Gewitter. Hoffentlich kommt jetzt bald der Frühling. Auch wir haben mit der Familie viel unternommen. Gerade Ostern hat man mal wieder die Ruhe dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.